-->

Die Schweizer Flagge und der Erste Hilfe Koffer

  • Schweiz ist nicht Schweden
  • Wir berichteten bereits über die Nöte der Schweizer im Ausland, die ständig mit den Schweden verwechselt werden (vgl. Blogwiese). Wir lernten dabei, dass es im afrikanischen Staat Swaziland extra ein Postamt gibt, um die fehlgeleiteten Briefe für „Switzerland“ wieder auf den rechten Weg zu bringen. Es ist schon ein rechtes Problem, wenn man verwechselt wird. Zum Glück gibt es da die Schweizer Nationalflagge in ROT und WEISS, mit einem grossen Kreuz in der Mitte. Die sieht für viele Menschen aus, wie ein Erste Hilfe Koffer.

  • Was will uns diese Symbolik sagen?
  • Schweizer mit Helm
    Wenn Du ein Problem hast, frage am besten einen Schweizer. Der setzt sich dann einen Integralhelm auf, nimmt den grossen Schraubenschlüssel in die Hand und hilft Dir ganz bestimmt. So interpretieren wir jedenfalls diese Grafik von der Webseite des Kinderkanals KIKA:
    Erste Hilfe aus der Schweiz
    (Quelle: Originalseite siehe hier www.kika.de

  • Was macht das Schweizer Kreuz auf diesem Koffer?
  • Bestimmt enthält dieser Koffer Schokolade für die armen Kinder, die sich hierhin im Internet verlaufen haben. Gesponsert wird die Seite jedenfalls nicht von der Schweizer Grossbank UBS, sondern von einem Paket-Versender, den wir so noch nicht kannten. U-UPS könnte „Unser UPS“ bedeutet, oder „unter Umständen Papa schreien!“ oder was auch immer. Ob die Telefonnummer dieses Dienstes die 404 ist? Eher nicht, denn das ist ja schon ein HTTP Fehler. Die lieben Kleinen werden genau wissen, was damit gemeint ist. Grammatikfehler, Rechtschreibfehler, HTTP-Fehler, sowas kennen sie ja bereits aus dem ITG = Informationstechnische Grundausbildung (Pflichtfach in der 5 Klasse am Gymnasium in Baden-Württemberg).

    In welchem Alter wird den kleinen Internet-Surfer eigentlich beigebracht, was der Unterschied zwischen der Schweiz, einem Erste Hilfe Koffer und dem Roten Kreuz ist?

    

    13 Responses to “Die Schweizer Flagge und der Erste Hilfe Koffer”

    1. Helveticus Says:

      Ein weiteres Problem (sofern das ein Problem darstellt) ist, dass die Schweizer Flagge hochoffiziell, sogar vor dem Unogebäude in New York, quadratisch und nicht rechteckig ist! Siehe http://www.swissworld.org/ger/swissworld.html?siteSect=602&sid=5044344&rubricId=14020
      Nur die Hochseeflagge ist rechteckig!
      Leider ist gerade jetzt der Markt mit chinesischen Fahnen überschwemmt, und die sind allesamt verkehrt, nämlich rechteckig.

    2. Phipu Says:

      Eine kleine Korrektur:
      Das Werkzeug, welches das Helmmännchen in Händen hält, ist nicht ein Schraubenschlüssel http://images.google.ch/images?q=schraubenschl%C3%BCssel&hl=de , sondern ein Schraubenzieher http://images.google.ch/images?svnum=10&hl=de&lr=&q=schraubenzieher . Sowas lernen doch schon Kinder im Vorschulalter! Die lernen schon bald, dass sich für gefährliche Spiele an der Steckdose ein Schraubenschlüssel überhaupt nicht eignet.

      Vielleicht ist der bei Kika abgebildete Schraubenzieher sogar ein Produkt der Schweizer Marke PB (z.B. ein PB 195). Ich habe selbst solche Werkzeuge zu hause. Dort ist gleich unter dem Aufdruck „Swiss Made“ ein – Achtung, festhalten – weisser Kreis mit rotem Kreuz (also eher ein Sanitätszeichen) abgebildet.

      Verwenden also auch Schweizer Marken die falsche Landesflagge? Nein, die Lösung ist viel einfacher: es handelt sich um das Symbol, das bereits am Griff anzeigt, dass es sich um einen Schraubenzieher für Kreuzschlitz-Schrauben (sog. Typ Phillips) handelt. Es gibt auch die „runde verkehrte Österreicher-Flagge“ für einfachen Schlitz. Symbol In den folgenden Bildern nur schwarzweiss dargestellt:
      http://www.bauwerkzeuge.ch/index.php?cPath=1_51

    3. Sauschwob Says:

      @Phipu

      Heißt das jetzt das der Koffer vom KiKa Kreuzschlitz-Schrauben enthällt???

    4. thorsten001 Says:

      Keine Ahnung, was eine Schraubenzieher ist – hier sehen wir auf alle Fällen einen Schraubendreher.

    5. Branitar Says:

      @phipu
      Mein „Werken“-Lehrer aus der 4. Klasse wird Dir da ganz energisch widersprechen: „Es heißt Schraubendreher, schliesslich werden die Schrauben damit gedreht und nicht gezogen!“

      Aber laut Duden geht beides 😉

    6. Phipu Says:

      So soll es sein; der Besserwisser wird noch verbesserwissert!

    7. Cruschti Says:

      Die Schrauben werden angezogen, deswegen heisst es Schraubenzieher 😛

      *oberklugscheiss*

    8. Helveticus Says:

      hoffe nur keine Schraube ist nicht locker…

    9. Sauschwob Says:

      AUja, beim Klugschei… mache ich auch gerne mit 😉

      Es heißt Schraubenzieher weil ursprünglich mit diesem Werkzeug Schrauben in Holz eingezogen wurden. Sie sollte allerdings dabei gedreht werden, das ist richtig…
      (Siehe auch Wiki)

      Aber: Was ist denn nun in dem Koffer? Raclette?

    10. Phipu Says:

      an Sauschwob
      Na, dann wünschen wir dem Männchen einen guten Appetit beim Raclette-Essen mit Schraubenzieher und Integralhelm. Hoffentlich ist der originelle Schweiz-Fan-Artikel (roter Koffer nach: http://www.blogwiese.ch/archives/321 ) gekühlt, damit der Käse im Sommer schön frisch bleibt.

      Ich möchte mal ein paar Kindermeinungen hören/lesen, wie die die gezeigte Grafik interpretieren.

    11. giacometti Says:

      Eigentlich sind wir ja alle Jamaikaner….

      Flagge der Helvetischen Republik:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Republiquehelv.svg

    12. ubaldo Says:

      ich glaube, das hat entfernt damit zu tun, dass dieses symbol nur im zusammenhang mit dem roten kreuz (also dem IKRK) verwendet werden sollte. also was tun, um hilfe zu symbolisieren? symbol invertieren, sieht ähnlich aus; vielleicht nicht mal daran gedacht, dass dies die schweizer flagge sein könnte. (die übrigens nicht aus 5 weissen quadraten besteht!)

    13. Erste Hilfe Says:

      Der kleine Mann versucht die Verpackung zu öffnen und hat Angst, sich mit dem Schraubenzieher zu verletzen. Ihr kennt ja sicher auch die Plistex Verpackungen, die zu dick sind, um sie mit einer normalen Schere zerschneiden zu können 😉

      Mal im Ernst, wie lange ist euer letzter Erste Hilfe Kurs her? Und kennt Ihr auch alle wichtigen Notrufnummern?

    Leave a Reply