-->

Humorlose Deutsche müssen in der Schweiz auftreten — Mittermeier in Arosa

  • Wegen Humorlosigkeit ausgewiesen
  • Der Deutsche Kabarettist Michael Mittermeier entdeckt verstärkt die Schweiz. Sein neues, beim 16. Arosa-Humorfestival vorgetragenes Programm nahm intensiv Bezug auf die aktuellen politischen Entwicklungen in der Schweiz, speziell bei der SVP:

    Auch sein Schweitzerdeutsch macht Fortschritte. Das „echli fiinere“ Publikum kann mit den einfachen deutschen Kalauern offensichtlich was anfangen. Viel Vergnügen beim Anschauen!

    

    14 Responses to “Humorlose Deutsche müssen in der Schweiz auftreten — Mittermeier in Arosa”

    1. Raphael Says:

      Wieder mal eine jensiche Argumentation die vom Hocker reisst. Kann vielfach hier auf der Blogwiese beobachtet werden.
      Überspitzer Fakt (Deutsche sind nicht die amüsantesten). Jens sucht Einzelausnahme (Mittermeier) und glaubt so Fakt generell widerlegt zu haben. 🙂

    2. spielpraxis.com Says:

      Muss schon sagen, lustig dieser Mittermeier.

    3. Tellerrand Says:

      @ Raphael

      Interessante Durchsage. Und was dürfen wir daraus schliessen? Dass die Existenz eines witzigen Deutschen beweisst, dass alle anderen nicht witzig sind. Saukomisch! Ich mach mir vor lachen fast in die Hose! Hahaha, Schenkelklopf, vor Lachen bieg.

    4. Phipu Says:

      Ich werde das Filmchen etwas später anschauen. Aber stimmt es, dass Michael Mittermeier den deutschen Akzent des Doktor Schweitzer imitiert? Ich weiss leider nicht, wie das im Originalton klang, und ob Michael Fortschritte darin gemacht hat.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Schweitzer

      (Ich mache hier „e chli umständlecher“ auf einen Schreibfehler aufmerksam).

    5. neuromat Says:

      der Mittermaier kann Schweizer Starkomikern wie den Appenzellern mit den Löffeln und den vielen anderen, die ich gar nicht alle aufzählen kann. Das ist jeweils eine harte Prüfung für die Bauchmuskeln. Das grösste ist und bleibt der weltbeste Sketch über einen typischen Wuppertaler am Skilift. Nie habe ich einen typischeren Wuppertaler gesehen. Nie habe ich etwas lustigeres gesehen in meinem Leben. Ich kann nicht verstehen, dass es so viele Schweizer auch nach Jahren immer wieder schaffen bei dieser Pointe sich nicht totzulachen. Wie habe ich gelesen:

      Was ist Schweizer Humor?

      Schweizer Humor ist, wenn man trotzdem nicht lacht.

      Das ist nicht von mir. Das ist ein Witz von einem Schweizer. Über den lacht aber keiner. Ich auch nicht. Es gibt keine humorvolleren Menschen als die Schweizer stets sind sie zu Scherzen und Spässen aufgelegt, überall geht ein unbändiges Lachen durch das Land und die Berge. Die Kinder grölen vor Begeisterung in den Schulen und daheim, aber das ist noch nicht alles nein auch die leisen echliifiner Vertreter stehen an der Weltspitze. Gibt es etwas lustigeres als den sanften Humor von P. Couchepin, seine Auftritte in der Spass- und Humorsendung ARENA sind die stillen und bescheidenen Glanzlichter einer pantomesken nationalen Leistung. Wir müssen uns verbeugen, gut wir schaffen es nicht so tief nach unten, aber wir Deutsche haben einfach keinen Humor, ihr habt auch den besten Wetterservice auf Radio Pilatus. Darum lebe ich in der Schweiz. So kann ich teilhaben an dieser Freude und diesem Frohsinn.

    6. Schnoederli Says:

      Das ist schon schön mit Vorurteilen, wir Schweizer sind jedoch eigentlich humorloser als die Dütsche. Bei dieser Humorlosigkeit meines Volkes denke ich schon häufig einmal ans Auswandern…

    7. Raphael Says:

      @ Neuromat

      Ist doch ein Zitat von Sigismund von Radecki? Nur eben nicht über die Schweizer :-).

    8. neuromat Says:

      @ Raphael

      ich habe das hierher;

      http://www.mythen-post.ch/datei_mp_10_95/humor_mp_10_95.htm

    9. Sven Says:

      Egal, was man von Mittermeier hält: Die Schweiz stellt er immer wieder so gut dar, dass wir Schweizer aus Ärger über uns selbst nicht anders können, als «humorlos!» zu schreien! 😉 (Man gibt die eigene Humorlosigkeit ja selten gern zu.)

    10. Gery us büüli. Says:

      seit wann soll Mittermeier witzig sein? Mag ja sein das gewisse Leute den lustig finden. Aber gegen diesen deutschen hat ich nun wirklich eine totale Antipathie. Was mir ja sonst sehr selten passiert.

      Aber dieser Mensch. brr schauder..

      Keiner seiner „Gags“ ist zum Lachen und erst diese Ohrenzerstörende Krächzi Stimme lässt mich erschaudern.

      Aber wie gesagt. Es soll ja Leute geben die Ihn witzig finden.
      Aber ICH ganz bestimmt NIEMALS… Jedem das seine.

    11. Ostwestfale Says:

      Zum Thema „Deutsche haben keinen Humor“ habe ich einen interessanten Artikel gelesen.
      http://www.guardian.co.uk/germany/article/0,,1781004,00.html

      Es wird darin die These vertreten, dass es hauptsächlich an der Struktur der Sprache liegt, die, im Gegensatz zum Englischen, rationaler und eindeutiger aufgebaut ist. Daneben meint der Autor, ein Brite, dass Deutsche sehr wohl Humor haben, nur ist er anders konstruiert, weshalb dann Briten oft der Täuschung erlägen er sei nicht existent.

    12. Kreis7 Says:

      Der Mittermaier hat schon recht, die in Zürich sind wirklich nicht herausragend freundlich. Hat ja auch fast keine Zür(i)cher mehr… 😉

    13. Brun(o)egg Says:

      Die Deutschen kein Humor? Kaum. Stellt sich natürlich schon die Frage was man unter Humor versteht. Das Beste was ich gesehen habe war im BR das „derblecken“ mit Bruno Jonas im 06. Hervorragend! Mit Pointen und einem subtilen Aufbau derselben, wie es halt nötig ist. So einer würde uns in der Schweiz auch gut tun. Aber leider werden wir ja gezwungen halbgare „Comediens“ auf allen Sendern zu schauen. Und ich find das meistens überhaupt nicht lustig. Immer der gleiche Käse unter der Gürtellinie. Und was Mittermaier betrifft. In Arosa war der ja echt gut als es um die Schweiz ging. (War dort.) Aber was er sonst so rauslässt, ich weiss nicht so recht. Vermutlich bin ich humorlos.

    14. Sarisunshine Says:

      Also als Deutsche muss ich euch Recht geben. Viele deutsche Comedians haben keinen echten Humor, Mittermeier stellt meiner Meinung nach die einzige Ausnahme dar. Allerdings sollte man auch nicht generalisieren und von den deutschen Comedians auf alle Deutschen schließen. Da gibt es zum Glück noch große Unterschiede.

    Leave a Reply