-->

Wie die Hinterhand vorderhand überhand nimmt

  • Vorderhand ist nicht vor der Hand
  • Wir lasen im Tages-Anzeiger über Andreas Simmen, den ehemaligen Chef des kantonalen Steueramts, der in der Swissair-Affäre wegen Falschbeurkundung angeklagt wurde und deswegen erst freigestellt und kurz darauf entlassen worden ist:

    Gemäss TA-Recherchen soll der Amtschef nach Treffen mit gut situierten Steuerpflichtigen bei den zuständigen Steuerkommissären vorstellig geworden sein und sie aufgefordert haben, Kulanz walten zu lassen. Auch diese Vorwürfe sind vorderhand unbewiesen.
    (Tages-Anzeiger vom 01.04.06, S. 13)

    Wir hatten ja schon von manchen dunklen Geschäften gehört, die „unter der Hand“ abgewickelt wurden, oder über die man nur hinter „vorgehaltener Hand“ gesprochen hat, so ganz klar war uns dies „vorderhand“ jedoch nicht. Wir fanden es auf Anhieb bei Swissinfo:

    Vorderhand keine Evakuationen aus Tschad
    (Quelle swissinfo 13.04.06)

    Im Sportteil der NZZ:

    GC vorderhand ohne Lizenz
    (Quelle nzz.ch)

    Und in einer Pressmitteilung der Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft:

    Verwendung von GVO-Soja als Futtermittel ist vorderhand möglich
    (Quelle: admin.ch)

    Es muss also sehr beliebt sein, in der Schweiz, etwas „vorderhand“ zu tun. Und siehe da, wieder so ein Ausdruck, der für den Duden „veraltend“ ist, ausser in der Schweiz:

    vor|der|hand [auch:vorhand] (Adv.) (bes. schweiz., sonst veraltend):
    einstweilen, zunächst [einmal], vorläufig:
    das ist vorderhand genug; Dass es sich vorderhand lediglich um eine Absichtserklärung handelt, ging allerdings … etwas unter (NZZ 27. 8. 83, 25); Vorderhand habe ich keine Ahnung, wie ich es durchbringen soll (Broch, Versucher 39).

    Die „Vorhand“ hingegen, als Kurzform der „Vorderhand“, die kennt der Duden bei allen möglichen Tieren

    1. Vorhand .
    Ein anderer wieder tut das alles nicht einmal, reitet es (= das Pferd) dafür so auf der Vorhand, dass jeder Tritt das arme Tier bis in die Brust prellt (Dwinger, Erde 88).

    Dartmoor-Pony mit starker Vorderhand:
    Pony mit starker Vorderhand
    (Foto ponyfarm.de)
    74.700 Belege bei Google-Deutschland die mit Pferden, Hunden, Welpen, Hinterbeinen oder Vorderbeinen zu tun haben, und kein „einstweilen“ oder „vorläufig“ weit und breit zu erblicken.

    Was schlussfolgern wir daraus? Vorderhand erst mal gar nichts, denn einstweilen reicht es uns mit „veraltenden“ Ausdrücken. Wir machen auf der Vorderhand kehrt und gehen heim.

    

    One Response to “Wie die Hinterhand vorderhand überhand nimmt”

    1. Züpf Says:

      Die Vorhand hat allerdings noch eine andere Bedeutung: Im Kartenspiel (v.a. Jass) bezeichnet sie die Position eines Spielers, der vorher die Karte spielt.

    Leave a Reply